Posts

Es werden Posts vom Januar, 2018 angezeigt.

ein letzter Blick auf 2017 ....

... denn wenn ich ihn jetzt nicht werfe, kann ich es mir echt sparen, das neue Jahr ist ja nun auch schon wieder fast einen Monat alt.

Aber hier ist sie, die Jahresübersicht in Wort und Bild: 


- Januar - Erfreuliches: 
R2-D2 Wecker auf dem Nachttisch ❤Ausflüge ins GrüneTreffen mit Freundinnen  den alljährlichen Wintervirus überlebt kuschelige Samstage
Buch: 
Trevor Noahs Autobiographie Born a Crime habe ich mir fasziniert vom Autor selbst vorlesen lassen. Seine humorvolle Aufarbeitung einer schwierigen Kindheit in Südafrika kurz vor dem Ende der Apartheid und darüber hinaus hat mich nachhaltig beschäftigt.

Foto:
Auch in Tel Aviv wurde zur Amtseinführung von President Trump protestiert. Wir waren dabei.


A post shared by hadassale (@photo_fragment) on Jan 21, 2017 at 11:58am PST
- Februar - Erfreuliches: 
Frühlingsfotos gemacht für Purim gebastelt Farben gesammeltFalafel mit Kollegen gegessenErdmännchen besucht 
Buch: 
Februar war Ursula Poznanski-Monat mit gleich zwei Büchern dieser Lieb…

der 12. Tag im neuen Jahr

Bild
Ähem.. wenn das zwölfte Foto der Netflix-Bildschirm im dunklen Schlafzimmer ist, braucht frau sich wohl nicht wirklich wundern, dass es die Tagesübersicht nicht mehr ins Blog schafft, aber hier ist sie nun, mit einigen Stunden Verspätung:


Am 12. Januar 2018 ging mein Tag ganz gemütlich los, mit einer Tasse Kaffee im Bett. Ich liebe Freitagmorgen :)




Die Gemütlichkeit hält freitags nur leider nicht wirklich lange vor, denn es gilt, den Wocheneinkauf zu meistern, den wir immer dann machen, wenn Kol HaOlam ve Ischto ebenfalls im Supermarkt ist.




wieder daheim helfe ich dem Mädchen, einen Bastelauftrag für die Pfadfinderinnen fertig zu machen - Schlafmasken für 20 Mädels, bemalt hat sie sie zum Glück schon mit ihren Freundinnen, ich muss nur noch die Gummis an alle dran tackern. (Sind sie nicht niedlich?)




Am Nachmittag geht es nämlich auf einen Ausflug mit Übernachtung, der Krempel steht schon gepackt bereit, pünktlich um 15:00 gibt der Papa sie bei ihrem Stamm ab - das Kind ist wahnsinnig g…