Posts

Es werden Posts vom Juni, 2017 angezeigt.

Samstagsfragmente #92 - Pfauen in echt und Pfauen im Buch

Bild
Heute 
haben wir lange ausgeschlafen, weil es gestern bei der Geburtstagsfeier eines Freundes sehr spät geworden ist, danach Pancakes gegessen, gelesen, gespielt und in den Tag gegammelt. Am Nachmittag machten wir uns auf in den Zoo, die letzten beiden Stunden des Tages sind immer die besten - die Menschenmassen sind schon abgezogen, die Tiere kommen langsam zur Ruhe, es ist bestes Fotografierlicht und da wir ja die Jahreskarte haben macht es auch gar nichts aus, wenn wir nur bei unseren Lieblingstieren vorbei sehen. Heute habe ich gelernt, dass das Mädchen den Ameisenbär besonders ins Herz geschlossen hat, der sich aber leider diesmal nicht sehen ließ, vermutlich hatte er sich schon aufs Ohr gelegt.

Die Woche 
Erfreulichkeiten 
an einem Ramadan-Fastenbrechen mit arabischen und jüdischen Frauen teilgenommen endlich Wonder Woman gesehen! (Israel 💙 Gal Gadot) mit Freunden zusammen gesessen angenehme Temperaturen gehabt Duolingo sagt, ich könne jetzt immerhin schon 3% Französisch (mühsa…

#12von12 (diesmal erst am 14. und nur mit 11 Fotos im Juni 2017)

Bild
1 - Kaffee und Kindle im Bus
2 - im Büro habe ich noch ein paar Luxusteebeutel, courtesy eines lieben Kollegen


3 - später am Nachmittag brauche ich noch mal einen Kaffee, damit ich den Arabischunterricht durchstehe. Der ist zur Zeit eher zäh, weil ich kaum Zeit zum Üben habe.
4 - da kommt mir die letzte Mini-Baklava zum Kaffee gerade recht. Diese kleinen Schweinereien hat uns der Chef von einer Reise nach Kairo mitgebracht, lecker :)



5 - zu dieser Jahreszeit ist es um 19:00 auch in Israel noch hell, auf dem Weg zum Bahnhof komme ich an diversen Neubauprojekten vorbei - Wahnsinn, wie schnell die hier entstehen
6 - eine Optikerkette wirbt derzeit großflächig mit Einhörnern, der Zusammenhang erschließt sich mir nicht wirklich, aber hübsch ist es


7 - am Bahnhof habe ich noch ein bisschen Zeit...
8 - ... mich ein wenig umzuschauen


9 - ... und mein derzeitiges Hörbuch (The Dry, höre ich sehr gerne!) wieder in die Ohren zu stöpseln 10 - letzte Haltestelle: Stadtbus. Welche Linie hier fährt …

Samstagsfragmente #91 - Gazellen in Jerusalem

Bild
Gestern

Abend habe ich Tickets für den Eiffelturm bestellt (und dann prompt einen Albtraum gehabt, dass ich dort war und vergessen habe, Fotos zu machen ... )

Abgesehen davon, waren wir gestern seit langem mal wieder auf einem Ausflug mit unserer Wandergruppe, diesmal in Jerusalem und das war - obwohl wir uns immer einbilden, die Hauptstadt ganz ordentlich zu kennen - sehr informativ.

Falls ihr Lust habt, unsere Route virtuell nachzuspazieren, klickt einfach hier.

Begonnen haben wir unsere Wanderung im Rosengarten, der gegenüber des israelischen Parlaments, der Knesset, angelegt ist und über 15.000 Rosenbüsche verschiedenster Züchtungen pflegt. Der junge Wanderführer hatte eine kleine Schnitzeljagd vorbereitet, die uns in Gruppen kreuz und quer durch den ganzen Park schickte und einigen interessanten Fragen nachging. Anschließend führte er uns an der Knesset und der großen Menorah des britischen Künstlers Benno Elkan vorbei in Richtung des weitläufigen Sacher Parks.



Bei einer kleinen…

Samstagsfragmente #90 - Strand und Schnapsideen

Bild
Gestern
waren wir – womöglich zum ersten Mal in diesem Jahr überhaupt (?) – für ein paar Stündchen am Strand. Wenn wir das machen gehen wir bewusst immer erst am späten Nachmittag los, dann lösen sich die Menschenmassen langsam auf, die Sonne steht schon recht tief und sticht nicht mehr so und wenn man einen guten Tag erwischt, gibt es sogar eine frische Brise vom Meer. Während der Gatte und das Mädchen sich im und am Wasser vergnügten, las ich in meinem Kindle und hütete das Hundeding, das in Habachtstellung neben mir auf der Decke ausharrte. Wenn das Rudel an einem fremden Ort nicht beisammen ist, ist sie nämlich immer tendenziell unentspannt. Am allerliebsten wäre es ihr, wenn wir alle immer gemeinsam zuhause auf dem Sofa sitzen könnten, Hunde!

Außerdem haben wir eine verrückte Schnapsidee für unseren Sommerurlaub weiter verfolgt und festgestellt, dass sie so verrückt gar nicht ist. Heute habe ich spontan Nägel mit Köpfen gemacht – Disneyland Paris wir kommen!


Die Woche
Erfreulic…