Der erste Regen zum Laubhüttenfest


So will es jedenfalls die Legende. In den letzten Jahren kam der erste Regen meist spät, zum Leidwesen der von Hitze genervten Israelis. Dieses Jahr ist der Regen aber mal pünktlich (sogar ganz dramatisch mit Blitz und Donner!) und bringt diesen unvergleichlichen Geruch von nassem Asphalt und Staub mit, den man über den langen Sommer schon fast vergessen hatte.


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

DIY Kostüm: Waldelf aus Mittelerde (ohne Nähmaschine)

Kurz vor Hanukka

#12von12 im Oktober - an dem ich kaum das Haus verlassen habe..