Flammkuchen mit Lauch und Käse

In der Not finde ich manchmal die besten Rezepte. Heute beispielsweise hatte ich Lauch zu verbraten und noch Blätterteig im Gefrierfach. Außerdem ist dieses Wochenende Käse angesagt, und es ist zu warm für schwere Kost. Die Lösung:

Flammkuchen aus Blätterteig mit Lauch und Käse

Zutaten: 
  • 1 Rolle Blätterteig (500-750g)
  • 1 Becher saure Sahne
  • 1 Kugel Mozarella
  • 200g Feta-Käse
  • 1-2 Stangen Lauch
  • Schinken oder Speck (optional)
  • Pfeffer, Salz
Zubereitung: 
  1. Lauch putzen, in dünnen Ringe schneiden und in heißem Wasser blanchieren. Abgießen und gut abtropfen lassen.
  2. Blätterteig auf einem Backblech ausrollen und mit saurer Sahne bestreichen. 
  3. Lachs gleichmäßig auf dem Teig verteilen.
  4. Feta zerkrümeln, Mozarella und Schinken/Speck würfeln und ebenfalls gleichmäßig verteilen. 
  5. Nach Geschmack würzen und bei 200g etwa 15-20min. backen. 


Die Anregung zu diesem Rezept kam von Chefkoch.de.

Dazu gab's einen Krautsalat.

Nie mehr ein Fragment verpassen! Jetzt Email-Adresse eintragen und täglich Post von mir bekommen:

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

DIY Kostüm: Waldelf aus Mittelerde (ohne Nähmaschine)

#12von12 im Oktober - an dem ich kaum das Haus verlassen habe..

[Buch] Jennifer Benkau: Es war einmal Aleppo