Essen

[Zu meiner Rezeptesammlung]

Kochen und Essen sind für mich alltägliche Notwendigkeiten, ich würde keines der beiden als besonderes Hobby bezeichnen.

Daher strebe ich immer danach, mit möglichst niedrigem Aufwand (und Budget) möglichst leckere Gerichte zu fabrizieren. Dabei ist es mir ziemlich egal, ob es sich um ein schnödes Alltagsessen oder ein Menü für 10 Personen handelt. Am liebsten sind mir Rezepte mit weniger als 10 Zutaten und unter der Woche sollte das Essen im Idealfall innerhalb von 30 min. auf dem Tisch sein.

Wichtig ist es mir, frische Zutaten zu verwenden und mit wenig Fertigprodukten auszukommen. Chefkoch.de sei es gedankt, dass ich in dieser Hinsicht eine solide Grundausbildung während meiner ersten Ehejahre genießen durfte.

Ich probiere gerne aus und scheue mich auch nicht, ein neues Rezept direkt auf die Festtafel zu stellen, selbst auf die Gefahr hin, dass es doch nichts taugt. Der Nervenkitzel meiner Küchenexperimente ist priceless, zum Testkochen bin ich zu ungeduldig.

Alle Rezepte, die ich auf diesem Blog irgendwann einmal veröffentlicht habe, findet ihr schön sortiert auf meiner Rezepteseite. Schleckermäuler können meine Süßspeisen hier aufrufen.