Freitag, 12. Mai 2017

#12von12 - alles neu macht der Mai :)

Nein, damit ist nicht gemeint, dass ich jetzt wieder wie wild anfangen werde zu bloggen oder gar den Blog komplett neu aufziehe. Nein, ich habe lediglich für die heutigen 12 von 12 (die kann ich einfach nicht auslassen, dazu hänge ich zu sehr an dieser monatlichen "Tagesschau"), nun endlich einmal die Story-Funktion auf Instagram ausprobiert habe. Eigentlich bin ich mit meinem Instagram als digitale schicke Fotosammlung sehr zufrieden und habe meist nicht das Bedürfnis, ganz schnöde Schnappschüsse aus meinem Alltag zu zeigen, aber für die 12 von 12 könnte sie sich ganz gut eignen, dachte ich...

1 - Kaffee zum Aufwachen. Da der Gatte über Nacht außer Haus war und für eine Person die große Kaffeekanne nicht wirklich lohnt, heute nur Instantplörre
2 - das Hundeding kuschelt noch ein bisschen....



3 - ... dann geht es auf die Gassirunde an diesen spannenden Sträuchern vorbei. Blüten in zwei Farben, die sind mir bisher noch nie aufgefallen
4 - die Wochenendausgabe der "Haaretz". Der Gatte hat sie abonniert, mir sind die Artikel auf Hebräisch meist zu anstrengend, ich lese die Online-Ausgabe auf Englisch  (Aber die Karikaturen schaue ich mir immer mit Vergnügen an, hehe)




5 - beim Wochenendeinkauf mit einem über 90-jährigen heute, hatte ich richtig Spaß. Noch zur britischen Mandatszeit geboren und in Jerusalem aufgewachsen, hat der Mann einen reichen Geschichte(n)schatz
6 - anschließend habe ich das Mädchen ins Auto gesetzt und bin mit ihr in den Zoo gefahren. Da ich aus kurzfristiger Verpeiltheit die richtige Ausfahrt verpasst hatte, mussten wir lange an einer Ampel anstehen



7 - umso schöner, dass man im Zoo ganz ohne Scherereien einfach die Jahreskarte zücken und auch mal kurz vor Torschluss gehen kann, wenn kaum noch jemand dort unterwegs ist
8 - Junggiraffe! (Sekunden vorher hat sie sich versucht, mit dem schwarzen Stab zu massieren)



9 - die Wüstenfüchse bekommen bald ein neues Gehege, darauf freuen wir uns auch schon, nicht nur die Füchse
10 - Zuhause wartet mein eigener Wocheneinkauf schon vor der Tür, wegräumen werde ich ihn später



11 - inzwischen ist nämlich der Gatte zurück und es gibt ordentlichen Kaffee, zum Lesen habe ich aber nicht wirklich Zeit, denn unser Abendessen kocht sich ja leider nicht alleine
12 - gegen halb Sieben steht die Sonne schon tief, sogar das Hundeding wirft einen langen Schatten




Das war ein guter Tag - und bei euch?



// Die "12 von 12" sind ein Projekt, das Caro auf Draußen nur Kännchen einmal im Monat ausrichtet. Jeweils am Monatszwölften lädt sie die Teilnehmer dazu ein, 12 Fotos aus ihrem ganz normalen Alltag zu fotografieren und mit der Bloggerwelt zu teilen. Ich nehme seit 2012 regelmäßig an diesem Projekt teil. //

Kommentare:

  1. Wie schön, dass Du auch dabei bist. Sieht wirklich nach einem entspannten Tag aus! Der alte Herr wusste bestimmt viel zu erzählen, das war bestimmt spannend! (Die Idee mit den Uhren ist cool!)
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Uhren sind bei Insta im Story-Repertoire, ich finde sie auch charmant, gerade wenn man so einen Tagesablauf zeigen will. Der alte Herr hat ein langes vielseitiges Leben gelebt, man braucht aber ein bisschen Geduld für seine Geschichten, er erzählt sehr gern ;)

      Löschen
  2. Ich wollte heute schon mit der 12 von 12-Lektüre schließen, als ich Deinen Namen sah - schön! Die Zeit nahm ich mir noch und grübel jetzt wieder, ob ich mich vielleicht doch mit Instagramm anfreunden soll. Hmm, tja, ;-)
    Schön von Dir und Hundeding gelesen zu haben.
    Viele Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag Instagram wirklich gerne. Ist ein schönes Outlet für all die vielen Schnappschüsse, die sich so ansammeln und die Community ist viel weniger anonym, als man denkt. :)

      Löschen
  3. Die Junggiraffe ist ja entzückend!

    Liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  4. gerne oute ich mich einmal bei Ihnen,
    die Blumen würde ich in Geißblatt einsortieren,
    sie duften herrlich.
    LG Roa

    AntwortenLöschen