Donnerstag, 9. Februar 2017

#FeesFarbspirale: Ich sammle Farben -

- denn der Winter ist grau. 
- Leo Lionni, Frederick


Wer mich dieser Tage im echten Leben beobachtet, denkt sich vermutlich manches Mal, dass ich vollkommen bekloppt geworden bin. Gestern nach Feierabend konnte man mich mit dem Handy auf unserem Küchenboden robben sehen, wo ich versuchte, die Farbe einer Senfflasche richtig einzufangen ("die Welt geht unter, aber wir haben Senf fotografiert" .. oder so), heute Morgen hätte ich auf der Bank beinahe einer anderen Kundin auf den Hintern fotografiert, weil ihre Hose einen perfekten Farbton hatte und auf dem Weg zur Arbeit gerate ich häufig aus der Richtung, weil ich auf der anderen Straßenseite ein pinkfarbenes Fahrrad gesichtet habe oder an einem Baumstumpf stehen bleiben muss, um mir zu überlegen, ob die Farbe des frischen Holzes wohl als hellgelb durchgehen könnte oder eher doch nicht. Ich ärgere mich, dass manche außergewöhnliche Farbe von hohen Gebäuden erstrahlt oder hinter einem Zaun - unerreichbar für meine Linse - und auch darüber, dass ich mich manchmal erst zu spät erinnere, dass ich diese eine Farbe, an der ich gestern vorbei gekommen bin, heute unbedingt gebrauchen könnte.

Ich sehe Rot (!)

und Tannengrün, Senfgelb, Ocker, Apricot, Violett, Smaragd - denn ich bin vollkommen der wunderbaren Farbspirale von Fee verfallen. Für jeden Tag im Februar gilt es auf Instagram Fotos in einem bestimmten Farbton zu teilen, so entsteht ein Farbenmeer, das mir jeden Tag aufs Neue die Sinne flutet und den schnöden Alltag gleich viel bunter und fröhlicher macht.

Fees Farbspirale (Quelle)

Die Regeln sind ebenso einfach wie strikt: Die Fotos mit Hashtag #FeesFarbspirale sollen nur innerhalb des jeweiligen Kalendertages gepostet werden, um das Gesamtbild nicht zu verfälschen, und der Farbton sollte das Bild dominieren und so genau wie möglich getroffen werden. Das funktioniert erstaunlich gut, ich bin immer wieder ganz begeistert, wie toll die Übersichtsseiten aussehen und renne morgens als allererstes zu Instagram, um zu schauen, ob der neue Farbton das Feed schon übernommen hat:


Grau / Silber

Violett

Jeden Tag zeigt Fee ihre neun Lieblingsfotos des Tages als #bestoffeesfarbspirale-Collage, die ich mir allesamt unbesehen als Druck ins Wohnzimmer hängen würde.

Ich poste derzeit jeweils drei Farbfotos pro Tag und werde mal sehen, ob ich das durchhalten kann. Es würde sich in der Profilübersicht sehr schick machen, wenn ich diesen Monat keine anderen Bilder mehr dazwischen poste, aber mal sehen. Im Augenblick will ich vor allem eins: Den Farbenrausch weiter ausleben. Das Wochenende steht vor der Tür, genug Zeit also, sich in Olivgrün, Waldgrün und Türkis zu verlieren.


Dunkelrot - Ocker/Kupfer



Ach eins noch.. sogar meine aktuelle Lektüre bleibt im Thema.....


Kommentare:

  1. Ich sehe es richtig vor mir, wie du der Dame in der Bank auf den Hintern schielst und überlegst, ob du nicht doch eben schnell ein Foto von der Hose machen solltest. ;) Schön, dass du mit dem Projekt so viel Freude hast. Die Suche nach bestimmten Farben lässt einen bestimmt ganz anders durch den Alltag gehen - hab weiter viel Spaß damit! :)

    AntwortenLöschen
  2. Ah, deshalb wird derzeit bei Insta*gram immer täglich Farbgleiches gepostet. Bunte Lektüre liegt hier auch schon bereit, aber ich muss mich noch durch die letzten 80 von 1200 Seiten vom neuen Auster arbeiten. (Mein Prof. an der Uni meinte immer: wenn Sie das Ganze auf 1/3 kürzen, wird es richtig gut... *hüstel*)
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen