Dienstag, 28. Februar 2017

#12telBlick 2017 - Kaktus und Mandelbäumchen (Februar)

Viel hat sich nicht getan seit ich den ersten 12tel-Blick 2017 hier fotografiert habe. Es ist immer noch üppig grün, das Mandelbäumchen ist leider schon verwelkt, die Hauptblüte muss ich verpasst haben, denn im Januar blühte es auch nicht so richtig. Vielleicht wird es was Ende Dezember, es ist ja auch eher klein und vielleicht noch nicht so geübt im Blühen. :)



Eine einzelne Anemone ist im Bild zu sehen und es war ein Glück, dass ich ein bisschen Zeit zum Verweilen mitgebracht hatte, denn wenige Schritte weiter haben das Hundeding und ich dann diese Blütenpracht entdeckt - Wahnsinn, oder?



Alle Blicke des Jahres sammle ich hier.


// Der 12tel Blick ist eine Fotoaktion von Tabea Heinicker, die jeweils am Ende des Monats die Monatsblicke der teilnehmenden Blogger bei sich sammelt. //

Kommentare:

  1. Das Mandelbäumchen hat sich da wohl ganz rasch ans Grünwachstum begeben. Man darf ja keine Zeit verlieren. Das Erkunden mit dem Hund hat sich ja wirklich gelohnt, was für eine wunderschöne Blütenpracht!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das Erkunden dort lohnt sich immer und da gibts auch sooool viel zu erschnüffeln!

      :)

      LG,
      Hadassa

      Löschen
  2. Ach, wenn ich deinen 12tel-Blick sehe, dann werde ich ganz sehnsüchtig und warte umso mehr, das der Frühling hier auch erwacht.
    Die Blütenpracht ist ja herrlich!!
    Da hilft es hier nur, sich Frühlingsblümchen ins Haus und auf den Balkon zu holen.
    LG,
    Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieses Jahr ist es besonders herrlich mit den Blumen, obwohl sie alle ein bisschen spät dran sind, warum auch immer :)

      Ich werde wie immer im Frühsommer neidisch zu euch schielen, wenn hier alles trocknen und tot ist ....

      VG,
      Hadassa

      Löschen
  3. Ein roter Punkt ist auf deinem Februarbild. Mohn oder Tulpe? Wenn ich deine Blickbilder sehe werde ich noch süchtiger nach Frühling .... LG Aqually

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Anemone :) Tulpen blühen bei uns nicht wild..

      Ganz liebe Grüße und auf baldigen Frühling auch bei euch,
      Hadassa

      Löschen
  4. Yum tuv, Hadassa.
    Frühling is coming...zumal ich heute meine erste Hecke des Jahres gepflanzt habe. :-)

    Hm...bei der Mandelblüte verdächtige ich die Regentage, die die Pracht etwas verkürzt haben könnten. Ähnlich wie die Zierkirsche deren Blütenkleid nach einem heftigen Schauer auch am Boden liegt.

    Stimmt, ein herrlicher Anblick. Wasser ist schon ein Wunder!
    Apropos - sehe ich da im Hintergrund ein Aquädukt!?

    bonté

    AntwortenLöschen