Sonntag, 1. Januar 2017

Samstagsfragmente #71 – Jahresrückblick 2016


Heute


Freue ich mich sehr, dass wir die letzten Tage des Jahres und unseres kurzen Urlaubs bei meiner Schwester und ihrer Familie verbringen dürfen. Mit dem ICE-Sprinter ging es gestern Nachmittag nach Frankfurt und von hier aus heben wir morgen wieder ab Richtung Israel. Da der heutige Samstag auf Silvester fällt, habe ich beschlossen, diesmal aus den Wochenfragmenten einen Jahresrückblick zu machen :)

Das Jahr


Wo ist 2016 nur geblieben? Seit ein paar Jahren kommt es mir so vor, als werden die Jahre immer kürzer...

Erfreuliches 2016


Januar

geglückte Tarifreform im öffentlichen Nahverkehr,
nicht ohne Startschwierigkeiten
knackig kalte Temperaturen und viel Regen
ein Benefizkonzert für die Flüchtlingshilfe in Jerusalem
tapferes Arabisch lernen
eine starke Inszenierung von Nathan der Weise in drei Sprachen


A photo posted by hadassale (@photo_fragment) on


Februar

die ersten Blumen bestaunt
an einen heißen Sommertag in Salzburg erinnert
unser altes Auto verschrottet
und ein neues bekommen
tolles Wetter gehabt

A photo posted by hadassale (@photo_fragment) on


März

Purim war!
meditative Handarbeiten gemacht
eine wunderschöne Hochzeit im Wald besucht
mit dem Neffen Bar Mitzvah gefeiert


A photo posted by hadassale (@photo_fragment) on

April


A photo posted by hadassale (@photo_fragment) on



Mai


aus der Ferne miterlebt, 
wie sich ein kleiner Zypernhund bei meinen Eltern einlebt 
die Hochzeit einer lieben Freundin groß gefeiert
mal wieder über den ESC geärgert 
alte Freunde getroffen 


A photo posted by hadassale (@photo_fragment) on


Juni

unverhoffte Spargelschlemmerei
viel Freude an S. - Das Schiff des Theseus gehabt 
Sauerteig aufgenommen


A photo posted by hadassale (@photo_fragment) on


Juli

Endspurt vor dem Urlaub 
mehr Fußball 
Ferienprogramm in der Schule
Grillen für den Gatten 
eine neue Brille für mich


A photo posted by hadassale (@photo_fragment) on


August

Urlaub in Deutschland - Taunus
 Schwaben - Bodensee - Oberbayern
Neuschwanstein - Allgäu 
Besuch bei alten Freunden 
Erholung 
Familienfrieden


A photo posted by hadassale (@photo_fragment) on


September

Business & Pleasure in Thessaloniki
guter Start in die vierte Klasse
noch eine liebe Freundin verheiratet 
ein Monat voller Feiertage wirft seine Schatten voraus
das jüdische neue Jahr mit der ganzen Familie eingeläutet   


A photo posted by hadassale (@photo_fragment) on


Oktober

Camping getestet und befunden, 
dass wir das nicht so bald wieder brauchen 
in der Wüste gewandert 
Hummus in Jerusalem gegessen


A photo posted by hadassale (@photo_fragment) on


November

Wahl-Super-GAU in den USA 😞
im Zoo gewesen und gleich eine Jahreskarte gekauft
Frauenwochenende am Toten Meer


A photo posted by hadassale (@photo_fragment) on


Dezember

den wie immer stressigsten Monat heil überstanden
die Veröffentlichung eines Herzensbuches erlebt 
Weihnachten, Chanukka und 
Silvester in der Heimat verleben dürfen 
(danke liebe Familie! 💜)




Erlesenes 2016 - Lesehighlights 

Den Ken Follett schaffe ich leider nicht mehr vor Mitternacht, damit habe ich mich doch etwas übernommen...


Soweit mein kleiner Rückblick auf das vergangene Jahr. Vielen lieben Dank, dass ihr immer wieder rein geschaut habt. Wir lesen uns 2017 :) 


Kommentare:

  1. Hyvää päivää, Hadassa.

    Die Welt wird klein(er), sobald die Zeit für eine Reise überschaubar ist. Der Mensch nimmt sich seit Anbeginn vor, der Distanz ihre schwere Überwindbarkeit zu nehmen. Angefangen mit einem rastlosen Fußmarsch aus der Wiege Ost-Afrikas.
    Der Mensch bleibt der Wanderer...

    Es liegt wohl am Älterwerden, dass die zwölf Monate eines Jahres anfangen aus dem Trab der Jugend in den Galopp des Erwachsen seins zu wechseln.

    Offensichtlich war der Wille zu heiraten, in Deinem Kreis der Freunde, ausgeprägt - dieses Jahr. Gute Anlässe sich zu treffen, wie wir allerspätestens sein 'Four Weddings...' wissen. :-)

    Apropos!
    Ein paar Kinotips noch:
    - 'Manchester By The Sea'
    - 'The Monster Calls'
    - 'Paterson'
    Für das Heimkino dann:
    - 'Sing Street'
    - 'The Edge Of Seventeen'
    Weiters vermute ich jetzt stark, dass Dich ein Musical-Film wie aktuell 'La La Land' reizen würde.

    bonte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :) ja, ich glaube schon, dass das auch eine Alterserscheinung ist mit der galoppierenden Zeit... 🤔

      Danke für die Filmtipps, ich muss jetzt aber erstmal in Rogue One und Assassin's Creed würde ich auch gern. Außerdem ist die vierte Staffel Sherlock angelaufen!

      Grüße,
      Hadassa

      Löschen
    2. ...'Assassin's Creed' ist, dem Tenor der Szene-Reviews nach, wenig gelungen, weil weder stilistisch noch erzählerisch durchdacht.

      Wir sind wohl alle "sherlocked"... :-)

      bonté

      Löschen
    3. dann spare ich mir den erstmal, danke für den hinweis :)

      Löschen
  2. Ein friedliches, gesundes und glückliches Neues Jahr
    wünscht Dir
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Andrea, das wünsche ich dir auch ♡

      Löschen