Sonntag, 1. November 2015

Samstagsfragmente #18



Samstag 


Dieser Beitrag liegt schon seit letzter Woche hier als Entwurf rum, denn letzten Samstag ist unsere Wandergruppe wieder an den Start gegangen, und ich wollte eigentlich unbedingt davon berichten. 

Leider waren wir nach der Wanderung am Gilboa so erschlagen, dass wir uns am Abend nur noch völlig ermattet ins Bett fallen lassen konnten Dann kam die Zeitumstellung und meine damit verbundene Frühwintersmüdigkeit. Außerdem Muskelkater, denn der schöne Abstieg ins Tal war steil und felsig und ging mir tierisch in die Oberschenkel. Dazu der mentale Stress, dass das hopsende Kind am Ende nicht abrutscht und das Hundeding im Rucksack - ich war am Ende ziemlich froh, wieder im Tal zu sein. Trotzdem ein toller Tag und es war gut, neue und bekannte Gesichter dort zu sehen.

Ziemlich trocken ist es dort zu dieser Jahreszeit allerdings noch gewesen und wir vermuten, dass diese Wanderung im Frühjahr sicher noch mal so schön ist, wahrscheinlich vergleichbar mit Zypern, wenn alles grünt und blüht. Statt Blumen haben wir dann aber mehrere Schwärme Zugvögel zu sehen bekommen, teilweise so tief, dass man die einzelnen Vögel richtig deutlich sehen konnte. Wahnsinnig toll.




Das war also letzten Samstag. Diesen haben wir gemütlich zugemacht, waren zum Mittagessen in einem Café frühstücken und am Abend bei lieben Freunden, wo wir bis spät gequatscht haben. Eigentlich hätte ich auch noch zur Gedenkfeier zum 20. Todestag von Yitzhak Rabin nach Tel Aviv gewollt, aber daraus wurde dann leider nichts mehr. Umso mehr habe ich mich gefreut zu lesen, dass rund 100.000 Israelis dort erschienen sind. Vielleicht ist die Hoffnung auf eine bessere Lösung doch noch nicht ganz begraben. 

Die Woche


5 Erfreulichkeiten


- Bei einem Creative Writing Workshop der Peace Factory gewesen 

- Nach Jahren mal wieder in die SWR1-Hitparade reingehört und live mitbekommen, wie Stairway to Heaven wie jedes Jahr Platz 1 geholt hat.

- 300 Instafollower erreicht, danke euch allen für all die <3

- Pilates im Büro gemacht, im Rahmen der Gesundheitsförderung durch unseren Arbeitgeber. Sehr cool.

- The Martian im Kino gesehen. Das Buch hat mich ja schon sehr begeistert und der Film ist ebenfalls sehr gelungen. Lohnt sich!


Erlesenes


Diese Woche habe ich Dark Destiny von Jennifer Benkau verschlungen. Den ersten Band Dark Canopy hatte ich vor drei Jahren gelesen und gemocht, aber seither keine richtige Notwendigkeit verspürt, Dark Destiny unbedingt haben zu müssen.

Als mir die Benkau-Bücher jetzt auf Readfy (tolle App übrigens, falls man gratis Bücher lesen möchte und nicht unbedingt auf die heißesten Neuerscheinungen aus ist) wieder begegnet sind, habe ich dann doch mal in Dark Destiny reingelesen und konnte gar nicht mehr aufhören bis es aus war. Ein spannendes Buch ohne Längen mit einem stimmigen Ende. Mir blieb zwar ein bisschen das Gefühl, dass eigentlich noch ein Band fehlt (zu meinem persönlichen Leserglück jedenfalls), aber so insgesamt war es schon in Ordnung. Ja.

Für meine Leserlieblingsbücherchallenge lese ich gerade The BFG von Roald Dahl. Ausgeliehen habe ich das Buch nach einer Suchanfrage auf unserem örtlichen Emailverteiler von einer Fast-Nachbarin von mir, die sich als leidenschaftliche Buchmenschin herausstellte und so blieben wir über eine halbe Stunde auf ihrer Türschwelle stehen und quatschten. :)


Webfragmente


IKEA hat Plüschtiere nach Kinderzeichnungen herstellen lassen. Für einen guten Zweck. Ich würde am liebsten gleich alle kaufen. Aber den Tiger unbedingt. *klick*

Syrische Flüchtlinge bedanken sich bei den Deutschen für die Hilfe.. *klick*

Aziz hat eine starke Botschaft gegen Gewalt im Nahostkonflikt. *klick*

Die freiwilligen Mitarbeiter von "Peace of Cake" verteilen an Juden und Araber Kuchen für den Frieden. Video: klick / Artikel: klick




Eine schöne und friedliche Woche euch allen! 



Kommentare:

  1. Der Marsianer ist klasse. Ich hab das Buch verschlungen. Danke für den Tip zu readfy. Bücher sind mein Untergang :)

    Übrigens - ich finde Deine Wanderbeschreibungen immer toll
    Macht wirklich Lust zu leben.

    Alles Liebe für Dich liebe Hassada

    Susi

    AntwortenLöschen