Freitag, 11. September 2015

Liebe Facebook-Folger ...

Ihr hättet ja ruhig mal *piep* machen und mich darauf aufmerksam machen können, dass ihr seit über einem Monat keine Blogbeiträge von mir mehr in eurer Timeline seht. Das ist mir nämlich gar nicht aufgefallen, weil ich so beschäftigt war und selbst kaum auf Facebook unterwegs. Außerdem war mir überhaupt nicht klar, dass manche von euch tatsächlich auf diese Links klicken, und ich muss euch an dieser Stelle mal sagen, dass mich diese Entdeckung doch ziemlich gefreut hat.

Ja.

Ihr habt euch gar nicht soooo viel verpasst. Ein paar Rezensionen, zwei sehr trockene 12tel-Blicke, einen langen, sehr persönlichen Beitrag zu Fees Blogparade "Mein Körper und ich", ein paar vereinzelte Samstagsfragmente und unsere Londonreise in drei sehr fotolastigen Reiseberichten:
1. Tag / 2. Tag / 3. Tag

Ab sofort ist aber alles wieder so eingestellt, dass meine Beiträge automatisch auf Facebook erscheinen. Falls nicht, gebt doch einfach Laut, dass ich überprüfen kann, woran das liegt, ja?

Und wo wir gerade dabei sind:

Euch und all meinen Lesern einen süßen jüdischen Neujahrsgruß -

danke, dass es euch gibt!







Follow on Bloglovin


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen