Donnerstag, 29. Januar 2015

Zu Gast bei Holunder

Meine Blognachbarin Andrea zeigt auf ihrem Blog mit dem schönen Namen Holunder wunderbare, stimmungsvolle Fotos, aber auch anspruchsvolle DIY-Projekte und Rezepte. 

Ihres ist eines der ersten Blogs, das ich damals zu Beginn meines aktiven Bloggerlebens entdeckte, und ich schaue immer gerne bei ihr vorbei. (Nicht ohne Sehnsucht nach dem schönen See meiner Kindheit...)

Als mich Andrea Anfang des Jahres fragte, ob ich Lust hätte mich und die Fragmentage bei ihr vorzustellen, fühlte ich mich ziemlich geehrt und habe natürlich gern zugesagt. 

Heute ist mein Beitrag bei ihr online gegangen, schaut doch mal vorbei!





Follow on Bloglovin



1 Kommentar:

  1. Habe deinen Beitrag mit Freude gelesen

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen