Samstag, 24. Januar 2015

Immer wieder samstags.... Kaffee !

Schon wieder ist eine Woche rasend schnell vergangen. Ich dachte eigentlich, das wird 2015 alles besser, aber ich muss mich wohl damit abfinden, dass ich alt werde und es meinem Zeitgefühl mittlerweile egal ist, wie Jahr um Jahr einfach ins Land gehen, ohne dass ich es groß mitbekomme. Hmpf.

Dafür hatten wir einen echt feinen Samstag, beziehungsweise nennen wir ihn ja Shabbat, diesen einen reinen Ruhetag der Woche hier bei uns.

Am Vormittag war das Mädchen auf einem Kindergeburtstag eingeladen mit anschließendem Besuch bei einer Klassenkameradin, was wir spontan ausnutzten, um mal wieder zu zweit ins Kino zu gehen. Ja, ich weiß, viele finden es total blöd, als Erwachsene tagsüber auszugehen, aber im Kino ist es eh dunkel und wenn sich schon mal spontan die Gelegenheit dazu ergibt, ist uns die Uhrzeit echt ziemlich egal.

Angesehen haben wir uns "The Imitation Game"  (Trailer auf Deutsch hier) mit Benedict Cumberbatch, meinem derzeitigen Lieblingsschauspieler. Ein grandioser Film über Alan Turing, den genialen britischen Mathematiker, der es schaffte, im Zweiten Weltkrieg eine Maschine zu entwickeln, um den Enigma-Code der Nazis zu knacken. Unbedingt empfehlenswert, nicht nur weil er schon mehrere hochkarätige Preise abgeräumt hat und für 8 Oscars nominiert ist.

Außerdem habe ich heute einige Zeit mit meinem Kindle auf unserem neuen Sofa mit der warmen Januarsonne im Rücken verbracht. Dort gab es auch meinen Nachmittagskaffee, heute mal schnöden Instant ;)

Und vor dem Schlafengehen gab es über Audible noch zwei Kapitel aus "The Silkworm" von Robert Galbraith auf die Ohren. Der Gatte und ich hören das gerade beide und manchmal auch gemeinsam gleichzeitig (obwohl ich schon ein bisschen weiter bin als er, aber der Erzähler ist so gut, den höre ich gerne auch doppelt..)

Und ihr so? 




// Der Samstagskaffee ist eine Aktion von Ninjas Sieben bei der wir uns Woche für Woche zum Kaffeeplausch treffen dürfen. // 



Follow on Bloglovin

Kommentare:

  1. Hihi, du liebst dein kindle auch ziemlich, oder? Ich habe bereits eine "Beziehung" zu meinem. Weihnachten dachte ich noch, oh, jetzt ist es schon EIN Jahr her, dass ich ein kindle bekommen habe...das war fast ein Geburtstags-gedanken für ein technisches Gerät...pfff....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein Kindle ist ein Familienmitglied. *nickt todernst*

      Den ersten Geburtstag habe ich damals sogar hochoffiziell hier annonciert:

      Kindle Geburtstag

      Löschen
  2. Yep, genau in den Film werde ich demnächst auch gehen... Ach ja mein Kindle. Der mahnte mich heute, dass noch 21 "Bücher" im Ungelesen-Ordner abhängen... Was für ein Stress....
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dein Kindle mahnt dich? Das sollte sich meiner mal trauen :) Im Ernst, die Funktion habe ich noch nie kennengelernt, ein bisschen bevormundet fühlt man sich da ja schon. ...

      Löschen