Samstag, 8. November 2014

Samstagskaffee hoch oben :)

Unser fast schon obligatorischer Samstagsausflug führte uns heute auf die ehemalige Müllkippe vor Tel Aviv, die derzeit als Park rehabilitiert wird.

(Ich hatte neulich schon mal darüber gebloggt)

Neben einem interessanten Aufenthalt dort oben, spekulierte ich auf den guten Julius Meinl-Kaffee, der dort serviert wird. Daraus wurde nur leider nichts: die Milch war ob des großen Andrangs heute ausgegangen und Espresso ist leider überhaupt nicht meins.

Dafür war das Wetter spitze, die Aussicht super und wir konnten viele Flugzeuge im tiefen Landeanflug direkt über unseren Köpfen beobachten.


Regenwasserteich 
(Seerosen sind in Israel zur Zeit total hip!):


Aussichtsterrasse aus deutscher Architektenhand:


Von da oben kann man über ganz Tel Aviv kucken:




Unseren Kaffee holten wir uns auf dem Rückweg noch schnell bei "Aroma".

Leider zu heiß und zu wenig Schaum, aber ich hatte nicht den Nerv, ihn zurückgehen zu lassen. (Dafür bin ich auch nach 12 Jahren einfach nicht israelisch genug)



Diesen Beitrag zeige ich auch diese Woche bei Ninjas Sieben




-------------------------------------------

Habt ihr schon von meiner Lesechallenge gehört? 
Jeder kann mitmachen, egal ob ihr "nur" Leser bei mir seid oder selber ein Blog betreibt: Leserlieblingsbücher 2015
Außerdem läuft die Verlosung für zwei Loopschals und eine Kette noch bis nächsten Samstag. 
Also unbedingt mitmachen

-------------------------------------------



Follow on Bloglovin


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen