Dienstag, 21. Oktober 2014

[Buch] Gemeinsam lesen #83

Gemeinsam lesen ist eine Aktion von Asaviels Bücher-Allerlei, die neuerdings von Weltenwanderer und Schlunzen-Bücher weitergeführt wird - danke dafür!


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Gillian Flynn: Gone Girl, Kapitel 24

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
I sat in the billowing heat in my car outside Desi's house, the windows rolled down and checked my phone.
3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Nur so viel: Wenn es ein Roman als Hörbuch schafft, mich bei der Stange zu halten, muss er wirklich gut sein. Hörbücher sind eigentlich nicht so mein Ding, ich lese schnell, weswegen es für mich gewöhnungsbedürftig ist, mich dem Tempo eines Vorlesers zu unterwerfen. Was aber ja auch relativ ist, denn heute habe ich entdeckt, dass man das Tempo steigern lassen kann. Jetzt höre ich doppelt so schnell, weil ich unbedingt wissen muss, wie es weitergeht. Sehr abwechslungsreich: Eine männliche und eine weibliche Stimme lesen im Wechsel vor, je nachdem aus welcher Perspektive gerade erzählt wird.

Nebenbei lerne ich dank "Gone Girl" den entscheidenden Vorteil des Hörbuchs kennen. Lesen, wenn man gerade eigentlich nicht lesen kann, weil man zum Beispiel aufräumen, kochen oder zur Bushaltestelle laufen muss :)

4. Welches "muss ich unbedingt haben"-Buch liegt am längsten auf deinem SUB und warum hast du es noch nicht gelesen?

"Muss ich unbedingt haben"-Bücher lese ich eigentlich immer sofort. Auf meinem SuB liegen dafür unzählige "das klingt interessant, das nehme ich mal mit"-Bücher, mit denen ich nicht hinterher komme ;-)






Follow on Bloglovin

Kommentare:

  1. Ich habe es auch als Hörbuch, nur habe ich noch nicht geschafft es zu hören

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. es lohnt sich wirklich, finde ich :)

      (allerdings kann ich natürlich nicht sagen, wie der/die deutschen vorleser ist/sind..)

      Löschen
  2. Huhu!

    Mit Hörbüchern kann ich nicht wirklich viel anfangen, untertags geht das gar nicht und abends würde ich dabei einschlafen :D
    Wenn ich mir was anhöre, dann die alten Geschichten von den 3 ??? oder von die Hörversion von Büchern, die ich schon kenne, aber eben nur zum Einschlafen ^^

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wie gesagt hatte ich damit bisher auch nicht wirklich was am hut, aber zum nebenher andere dinge tun, sind sie schon sehr praktisch, finde ich :)

      Löschen