Samstag, 27. September 2014

Samstagskaffee unter der Erde



Auf unserem heutigen Ausflug gab es mal keinen Kaffee (der Andrang am Kiosk war so groß, dass a) die Milch ausgegangen war und b) die armen Mitarbeiter keine Zeit zum Kaffee machen hatten), sondern für jeden ein Magnum. Auch nett.

Auf dem Anstieg zum Auto konnten wir diese Kalorien dann gleich wieder abbauen, worauf uns Schilder auf einem latent ätzenden Treppenweg in der prallen Mittagshitze freundlicherweise immer wieder hinwiesen.


Noch 105 Treppen zu steigen. Das entspricht etwa 100 Kalorien oder zwei Würstchen. 


Wie gut, dass ich bereits meinen neuen Sonnenhut tragen konnte. Mut zur Buntigkeit!



Vielleicht sollte ich dann auch noch erwähnen, wo wir heute waren? In Israels spektakulärer Tropfsteinhöhle. Oder, wie es im Film so schön hieß:
Unsere Tropfsteinhöhle ist im internationalen Vergleich eher klein. Aber sie ist trotzdem ein absolutes Naturwunder. 
(Oder so ähnlich) 

Und so ist es auch:



Dieser Beitrag darf wie jede Woche bei Ninjas Sieben mitspielen.

Einen schönen Restsamstag in die virtuelle Runde, wünsche ich :)




Follow on Bloglovin


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen