Mittwoch, 24. September 2014

Frohes Neues Jahr 5775 !

Heute Abend feiern wir in Israel das jüdische Neujahrsfest - Rosh HaShana :)

Und weil ich heute ziemlich beschäftigt bin, werfe ich nur ein paar Videos passend zum Anlass hier rein, die mir dieser Tage gefallen haben:


1. Wo wirst du diese Jahr deinen Apfelschnitz mit Honig essen? Diese Tradition symbolisiert den Wunsch auf ein süßes neues Jahr. (Dieser Clip aus dem Jahr 2011 zeigt diese Tradition auch sehr schön)



2. Coca Cola:

Jaaaaa, ich weiß, es ist Werbung. Aber sie ist genial gemacht und typisch israelisch. Das Lied ist DAS Rosh HaShana-Lied schlechthin und die Sonderedition der Cola-Flaschen greift Wörter und Begriffe aus diesem Lied auf. Zum Selfie-Grüße verschicken. Denn: Rosh HaShana ist das einzige israelische Fest, zu dem Grußkarten verschickt werden.





3. Wie jedes Jahr haben die Ein Prat Fountainheads wieder ein Video gemacht. Ich habe es gerne angehört, obwohl die Verbindung zu den jüdischen Neujahrstraditionen diesmal nicht offensichtlich ist. Es geht mehr um Neuanfänge, Veränderungen und gute Vorsätze.







Follow on Bloglovin


Kommentare:

  1. Apfel mit Honig? Großartig.

    Das mit den Videos kannst du ruhig öfter machen, finde ich spannend.

    Darf ich einen Beitragswusch äußern? Ich habe auf dem fadenvogel vor einiger Zeit über Mehrsprachigkeit bei Kindern nachgedacht und wie meine Schwiegermutter ihre Sprache verloren hat. Wie sieht es denn da bei euch aus? Wie macht ihr das mit den Sprachen? und wieso? Was würdest du gerne anders machen? Bist du völlig zufrieden damit? Vermisst du was?

    Liebe Grüße

    Sabine
    http://www.fadenvogel.de/muttersprache-omasprache-vatersprache-familiensprache-mehrsprachigkeit-bei-kindern/

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde es total spannend, und das habe ich ja schon so oft geschrieben, durch dich und deinen Blog so viel über Israel, den Alltag dort und das jüdische Leben zu erfahren.
    Und dieser post ist wieder ein toller Einblick!!
    Und die Fragen von Fadenvogel finde ich auch sehr interessant und bin gespannt auf deine Antwort.
    Ich hoffe, ihr hattet ein schönes Neujahrfest, und alle guten Wünsche, die man sich doch dann sicher auch ausspricht gehen in Erfüllung.
    LG,
    Monika

    AntwortenLöschen
  3. Freut mich, dass euch die Videos gefallen haben! Ich habe früher immer freitags ein Lieblingslied hier veröffentlicht, aber nachdem ich oft Rückmeldungen hatte, dass die Videos in Deutschland nicht abrufbar sind, habe ich das wieder gelassen. Vielleicht probiere ich es mal wieder..

    Spannend, mit der Mehrsprachigkeit. Könnte ich wohl wirklich mal ein paar Worte dazu verlieren, gute Beitragsidee, danke :)

    Danke auch für die guten Neujahrswünsche, wir hatten es sehr nett im kleinen Kreis.

    AntwortenLöschen