Sonntag, 4. Mai 2014

Mein Instagram "best of" [April 2014]

Da das schöne Fotoprojekt Beauty is where you find it Ende März vom Netz gegangen ist, habe ich beschlossen, an dieser Stelle einmal im Monat meine besten Instagramme vorzustellen. Und zwar zum einen die, die am meisten Likes generieren konnten (was so "am meisten" bedeutet bei einem Insta-Frischling wie mir, gell?) und zum anderen mein persönliches Lieblingsfoto.

Auf Instagram:


Das beste. Essen geht auf Instagram immer gut. Hier waren wir lecker, lecker Essen in einem charmanten arabischen Restaurant im Norden.



Noch mal was zu essen.
Diese Vorspeise gab es bei uns am Sederabend. Immer wieder ein Hit.


Kaffee kommt auch immer gut. Ich bin bei Kaffee kürzlich auf Sojamilch umgestiegen. Schmeckt etwas gewöhnungsbedürftig, aber der Schaum ist ein Traum.



Hausgemachter Starbucks am Morgen...



Auf Facebook haben zudem meine Vorher-Nachher-Aufräumbilder offenbar einen Nerv getroffen. Den Blogbeitrag dazu gibt es hier.





Mein liebstes Bild diesen Monat ist mein Mädchen auf dem Beobachtungsposten. Seht ihr den kleinen hellen Punkt am Himmel genau in der Mitte am oberen Bildrand? Das ist die ISS, wir schauen ihr immer nach, wenn sie bei uns zu sehen ist.




Ihr wollt mehr Fotos sehen? Dann folgt mir doch einfach auf Instagram. Oder ihr schaut am Monatszwölften wieder ein. Da blogge ich im Rahmen von 12-von-12 Fotos aus meinem Alltag. Im April habe ich auch viele, viele Bilder von unseren Ferien gebloggt: Pessachferien




Follow on Bloglovin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen