Sonntag, 20. April 2014

Tiramisu mit Kirschen (koscher für Pessach)

Frohe Ostern und Chag Sameach !


Heute, pünktlich zu Ostern und zum zweiten Passafeiertag, habe ich ein Rezept für euch, das als Nachtisch zu vielen Festen passt. Ostern, Pessach, Shavuot - oder einfach so.

Zutaten für 8 Personen: 

  • 250 ml Schlagsahne
  • 250 g weißer Käse 5% oder Quark
  • 250 g Mascarpone 
  • 70 g Zucker
  • 1 TL Vanilleextrakt 
  • 200 g Weinkekse für Pessach oder Löffelbiscuits/anderes simples Gebäck (dann ist es allerdings nicht mehr koscher für Pessach!)
  • 1 Glas Schattenmorellen


Zubereitung: 

  1. Kekse in grobe Stücke brechen und den Boden einer Auflaufform damit auslegen. 
  2. Schattenmorellen abtropfen und Saft auffangen. Die Kekse mit etwa der Hälfte des Saftes gut durchtränken. 
  3. Sahne steif schlagen. 
  4. In einer Schüssel Käse/Quark, Mascarpone, Vanilleextrakt und Zucker cremig rühren. Sahne unterheben.  
  5. Zwei Drittel der Sahnemasse in die Auflaufform streichen, darauf die Schattenmorellen verteilen und mit einer weiteren Lage Sahne abschließen. 
  6. Nach Geschmack die obere Lage mit Kekskrümeln bestreuen. Alternativ kann man auch die Schattenmorellen als oberste Lage nehmen, je nachdem, was besser gefällt :)
  7. Das Tiramisu mehrere Stunden in den Kühlschrank stellen, damit alles gut durchziehen kann. 








Follow on Bloglovin


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen