Dienstag, 15. April 2014

[Buch] Gemeinsam lesen #56


Gemeinsam lesen ist eine Aktion von Asaviels Bücher-Allerlei.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade so einiges parallel und jedes Buch auf einem anderen Medium: "Hide*out" von Andreas Eschbach als Hörbuch, zum wiederholten Mal "Divergent" von Veronica Roth auf dem Kindle, "Vier Häuser und eine Sehnsucht" von Eshkol Nevo als Taschenbuch und "Die Wandler" von Laura Bitterlich auf readfy.

Da letzteres das Buch einer sehr jungen Nachwuchsautorin ist, habe ich mich entschieden, ihr diese Woche hier den Vorzug zu geben. In ihrem Buch "Die Wandler" bin ich aktuell bei 52%. 

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Das Haus sah von innen genau so aus, wie man vermutete, wenn man davor stand. 
- Laura Bitterlich: Die Wandler, 12. Kapitel

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Ich finde es fantastisch (und ein bisschen beneidenswert), dass Laura Bitterlich, die schon in der 5. Klasse Autorin werden wollte und mit zarten 13 begann, das Manuskript für "Die Wandler" zu schreiben, es schon mit 16 geschafft hat, von einem "echten" Verlag veröffentlicht zu werden. Ihr Roman ist eine märchenhafte Fantasygeschichte mit einer liebevoll ausgestalteten Welt und interessanten Charakteren. Durch den schlichten, jugendlichen Schreibstil ist es flüssig und angenehm zu lesen und spricht ein junges Publikum an.

4. Mit welchem Charakter in deinem aktuellen Buch würdest du gerne die Rollen tauschen und warum? 

Mit Leara natürlich! Es muss doch einfach nur cool sein, sich in jedes beliebige Tier verwandeln zu können!

edition zweihorn



Follow on Bloglovin


Kommentare:

  1. Ich beneide die Autorin wirklich... das ist auch mein Traumberuf.

    AntwortenLöschen
  2. Ich lese auch gerne parallel, da kann man immer im richtigen Moment genau das lesen, worauf man Bock hat. Die Bestimmung mag ich auch sehr

    Lg Inka von lebens[leseliebe]lust

    AntwortenLöschen
  3. Genau :-)

    Allerdings war es diesmal etwas arg viel. Mehr als drei Bücher lese ich ungern gleichzeitig.

    "Die Wandler" ist echt ein nettes Buch, ich hab's vor ein paar Tagen ausgelesen :-)

    AntwortenLöschen
  4. Hey, danke für die liebe Rückmeldung!

    Ich würde den Eintrag gerne auf meiner Homepage unter den Rezensionen für "Die Wandler" verlinken, wenn das in Ordnung ist.

    Lg

    Laura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, Autorinnenbesuch, das ist ja eine Überraschung :-)

      Klar, darf mein Beitrag auf die Webseite. Ich möchte auch noch eine ausführlichere Rezension schreiben (das schaffe ich hoffentlich dieser Tage), die ich auch auf Amazon und Goodreads veröffentlichen werde :-)

      LG und weiterhin frohes
      Schreiben!

      Löschen
    2. Hier ist die Rezension:

      Klick

      Darf gerne verwendet werden, auf Goodreads und Amazon ist sie auch zu finden :)

      Löschen