Dienstag, 11. März 2014

[Buch] Gemeinsam lesen #51


Gemeinsam lesen ist eine Aktion von Asaviels Bücher-Allerlei.
 
1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ayelet Gundar-Goschen: Eine Nacht, Markowitz. Ich bin auf dem Kindle bei 36%, das dürfte etwa Seite 100 entsprechen. 

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Jakob Markowitz und Abraham Mandelbaum sprachen nie wieder über die Nacht, in der der Schächter eigenhändig den Johannisbrotbaum entwurzelt hatte. 
-  Ayelet Gundar-Goschen, Eine Nacht, Markowitz

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

"Eine Nacht, Markowitz" ist ein erstaunlich anderes Buch aus der Zeit kurz vor der israelischen Staatsgründung. Es ist voller Humor, poetisch und skurill, auch ein wenig tragisch, und erzählt dabei eine äußerst ungewöhnliche (Liebes?)Geschichte ganz luftig-leicht, sodass sich Seite um Seite ohne jede Anstrengung weglesen lässt. Für mich ein absoluter Überraschungsgriff, denn ich wäre auf das Buch wohl nicht aufmerksam geworden, hätte man es mir nicht geschenkt. Liebe G., falls du hier reinschaust: Vielen lieben Dank für dieses unerwartete Lesevergnügen!

Falls ihr neugierig auf das Buch geworden seid könnt ihr euch hier eine Leseprobe holen.

4. Was stört dich aktuell am meisten an deinem aktuellen Buch?

Dass ich mich immer wieder dabei ertappe, wie ich im Kopf versuche, manche Textstellen ins Hebräische zurück zu übersetzen. Aber das stört mich eher an mir selbst und bringt mich wieder auf mein bekanntes Problem, dass ich viel zu wenig im Original lese...






Neue Fragmente per Email abonnieren:



Kommentare:

  1. Huhu!

    Das Thema wäre leider überhaupt nichts für mich :)
    Aber ich wünsch dir noch viel Spaß beim Weiterlesen!

    Liebste Grüße
    Aleshanee

    AntwortenLöschen
  2. Danke für diesen Buchtipp, da wäre ich von alleine sicher nicht drauf gekommen. Mich reizt das. (Und ich komme garantiert nicht in die Verlegenheit einer Rückübersetzung) ^^.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :) Ja, ich wage die vorsichtige Prognose, dass dir das gefallen könnte *nick*


      Löschen