Mittwoch, 3. Juli 2013

Nur die Straße runter...

... sind wir gestern gezogen.  Mit Sack und Pack (und den Mäusen).

Einigermaßen traumatisch war die Tatsache, dass uns unser Umzugsmann am Montagmorgen auf gepackten Kisten sitzen ließ - sein Umzugswagen sei kaputt,  da könne man leider nichts machen. Ein kurzfristig gefundener Ersatzunternehmer konnte uns leider auch nicht mehr am selben Tag abwickeln, sodass wir letztlich noch einmal das Bett beziehen und die Zahnbürsten auspacken mussten.

Glück im Unglück: Für unsere "alte" Wohnung gibt es noch keine Nachmieter, nicht auszudenken was passiert wäre, wenn die am Montag auch noch auf der Matte gestanden hätten...
Letztlich fand der Umzug dann gestern statt. Alles ist gut gegangen, zu viele Kisten sind noch nicht ausgepackt, Gas und Internet haben wir noch nicht, aber das kann sich alles nur um wenige Tage handeln.

Später gehe ich erstmal zu IKEA, da ist Sale.

seliges Schlummern im neuen Heim

Kommentare:

  1. Oje, was für ein Chaos, das ist doch genau das, was man gerade NICHT am letzten Tag braucht (worauf aber noch nach Jahren mit einem Grinsen zurückgeblickt wird ;-)
    Viel Spaß beim Kistenauspacken und Einrichten!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Ach du grüne Neune! Ich glaub, ich hätte die halbe Stadt zusammengebrüllt, so sauer wär ich geworden! Aber gutt, dass ihr es jetzt doch geschafft habt. Du kluíngst recht entspannt - vermutlich habt ihr glücklich viel weniger Zeugs als wir beim letzten Umzug hatten - ich hab gefühlt monatelang ausgepackt...

    AntwortenLöschen
  3. Wünsche Euch trotz allem, dass ihr Euch in der neuen Wohnung gut einlebt. Ich glaube, ICH wäre ausgerastet, aber was hätte das genützt? Genau! Nichts. Seid froh, dass ihr das auch so geschafft habt. Bei uns war ich mir sicher, dass das Zeugs aus der Wohnung nie im Leben ins Haus passt. In ein paar Jahren wird das eine nette Anekdote sein, die gerne erzählt wird... :) Viel Spaß beim Auspacken!

    AntwortenLöschen
  4. Massel tov für die neue Wohnung!
    Hoffentlich fühlt ihr euch dort lange wohl !!

    liebe Grüße
    Steph

    AntwortenLöschen
  5. Danke euch :-) Nachdem ich heute den ganzen Tag gerödelt habe, ist die Wohnung jetzt in einem guten bewohnbaren Zustand. Heute war Tagebuchbloggen, d.h. ich werde mich später noch ausführlicher äußern an dieser Stelle.

    AntwortenLöschen