Samstag, 2. März 2013

[Buch] Mini-Rezensionen Februar (#2)

Wie versprochen, hier noch zwei Mini-Rezensionen vom Februar. Auf einen frohen Lesemonat März :)


Versehentlich verliebtVersehentlich verliebt by Adriana Popescu
My rating: 3 of 5 stars

Der Stuttgarter Flughafen ist ja schon im Normalzustand nicht gerade einen längeren Aufenthalt wert. Aber wenn frau dann noch wetterbedingt dort übernachten muss - ausgerechnet an Heiligabend - kann es eigentlich kaum noch schlimmer kommen. Oder?

Reiseführerlektorin Pippa, von Leben und Liebe enttäuscht, hängt also auf dem Weg zum weihnachtlichen Familienfest in Stuttgart fest und richtet sich auf eine lange Nacht ein, als sie diesem netten Kerl in die Gepäckwagenspur gerät. Ein chaotisch-romantischer Verliebungsprozess beginnt, an dessen Ende Pippa über sich selbst hinauswächst.

Bei diesem Kindle-Buch habe ich kürzlich während einer Aktion zugegriffen, da mich die mir bekannte Kulisse gereizt hat. Eine schnelle Lektüre, die mich zum Lachen bringen und rühren konnte. Wer eine überladene Schmachtromanze sucht, wird hier allerdings nicht fündig werden, dazu sind Pippa und Lukas beide zu sehr "Nerd", stattdessen gibt es zahlreiche Verweise auf Star Wars und Herr der Ringe ^^
***

Einsteins VersprechenEinsteins Versprechen by Álex Rovira
My rating: 2 of 5 stars

Irgendwie wollte der Funke dieses hochwertig aufgemachten Buches nicht so recht überspringen. Das lag sicher zum Teil an meinem nur mäßigen Interesse an Albert Einstein (schlimm, ich weiß), denn es steckt wirklich viel drin über Leben und Wirken des genialen Physikers. Die Rahmenhandlung hat ein bisschen was von Sakrileg, bleibt aber insgesamt "gemütlicher", wirkliche Sorge um die zwei Protagonisten kam bei mir zu keiner Lesephase auf. Sehr schön: Originalzitate von Einstein und anderen Denkern sind jedem Kapitel vorangestellt.


Nie mehr ein Fragment verpassen! Jetzt Email-Adresse eintragen und täglich Post von mir bekommen:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen