Sonntag, 30. Dezember 2012

Unsortierter Jahresrückblick

2012 ...


habe ich einmal den Arbeitgeber und zweimal die Arbeitsstelle gewechselt

ist meine Tochter ein Vorschulkind geworden

habe ich rund 80 Bücher gelesen, was laut Goodreads über 25.000 Seiten entspricht

habe ich mit meiner Familie eine schwere Zeit durchgestanden

waren über die Hälfte meiner gelesenen Bücher eBooks

war mein längstes Buch "Winter of the World" von Ken Follett (940 Seiten)

habe ich den Mobilfunkanbieter gewechselt

wurde mein Kindle schon ein Jahr alt

habe ich Giraffen gefüttert

war ich zweimal am südlichsten Ende Israels - in Eilat

war ein großes Highlight das Treffen mit einigen engen Internet-Freundinnen aus Deutschland. So ein Realitätscheck ist schon sehr interessant, wenn man sich nach jahrelanger virtueller Beziehung plötzlich live gegenübersteht

war ich viermal im Ausland

habe ich mein kleines Ein-Frau-Unternehmen nach 5 Jahren geschlossen

bin ich voll in die wunderbare Welt des Smartphones eingestiegen

bin ich mit diesem Blog umgezogen und habe ihn neu belebt

waren meine 12-von-12 besonders beliebt

habe ich einen Weihnachtsbaum aus Pappe gebastelt

ging es im meistbesuchten Artikel um einen IKEA-Schrank

habe ich ein Fahrrad gekauft und bis heute nicht wirklich benutzt (<- Fehlkauf)

habe ich rund 50 Rezensionen zu gelesenen Büchern verfasst

hatte ich meinen ersten Autounfall (zum Glück nur Blechschäden bei beiden Parteien)

ist mir Jerusalem ein bisschen mehr ans Herz gewachsen

habe ich das erste Mal einen Weihnachtsgottesdienst in Israel besucht

habe ich mehr Bücher erworben/bekommen/geliehen als ich lesen kann

habe ich knapp 300 Blogposts verfasst und über 600 Foto fürs Blog gemacht

habe ich zum ersten Mal "Hamantaschen" für Purim gebacken und war ganz geplättet, wie einfach das geht

bin ich das erste Mal auf der alten Stadtmauer in Jerusalem gestanden


habe ich nur ein Buch abgebrochen ("Der Zauberberg" von Thomas Mann)

habe ich meinen Klout-Score entdeckt (55)

bin ich auf einem fast echten Piratenschiff gefahren

hat mich das Buch "Der Märchenerzähler" am meisten beschäftigt

war mein Lieblingsvorlesebuch "Das Apfelmäuschen"

habe ich die erste Motivtorte meines Lebens gebacken - zum 5. Geburtstag

habe ich mir das erste Mal seit der Schulzeit wieder einen Badeanzug gekauft

war für mich das schönste Buch "The Guernsey Literary and Potato Peel Piel Society"

habe ich mein 10-jähriges Israel-Jubiläum gefeiert

hat ein ziemlich bester Freund eine wunderbare Frau geheiratet

war ich in der weltbesten Bibliothek


habe ich meiner Tochter mir ein Märchenbuch zum Grimm-Jubiläum geschenkt

war ich zweimal in Kino-Weltpremieren (hier und hier)

hat mich Felix Baumgartners Stratosphärensprung nachhaltig beeindruckt

wurde mir angekündigt, dass ich zum zweiten Mal Tante werde

Vielen Dank an alle, die mich und mein Blog dieses Jahr begleitet haben. Wir lesen uns 2013!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen