Freitag, 16. November 2012

Mal wieder: Lied zum Wochenende

Schmerz der Soldaten von Idan Amedi



Textauszug:

Du hast ja keine Ahnung,
wie viel ich versucht habe,
dir zu verheimlichen.
Die Albträume,
die Schreie, Blut auf der Uniform.
Du kannst nicht verstehen,
warum ich schon lange nicht mehr ich selbst bin.
Die Bilder jener Nacht laufen vor mir ab,
Tränen, der Schmerz der Soldaten.


Den ganzen Text auf Englisch kann man hier nachlesen.

Oh, wenn es nur keine Bodenoffensive gibt... Aber seit dem Angriff auf Jerusalem vorhin wage ich kaum noch zu hoffen, dass sie noch zu verhindern ist.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen