Sonntag, 19. August 2012

Ausnahme oder widerlegtes Klischee?

Deutschland ist kinderfeindlich! Oder?

Heute am Fraport war ich sehr überrascht, wie freundlich man Kindern dort begegnet. Angefangen bei der Wasserflasche, die meine Tochter trotz Flüssigkeitsverordnung im Handgepäck behalten durfte, über die Bevorzugung von Familien mit Kindern beim Boarding, bis hin zur Frage “Sind Gummibärchen ok?“ der Flugbegleiterin bei Ausgabe des obligatorischen Malkits zur Beschäftigung während des Fluges.

Ich finde, heute war Deutschland überhaupt nicht kinderfeindlich.


Kommentare:

  1. Ich glaube, dass es immer drauf ankommt. Es gibt halt Leute, die mögen Kinder und es gibt welche, die eben genervt sind von ihnen. Und ich glaube, die gibt´s auf der ganzen Welt. ;) Ich hatte hier noch nie Probleme, die meisten Leute sind sehr nett zu uns bzw. meiner Tochter.

    AntwortenLöschen