Sonntag, 11. März 2012

[Buch] Arne Dahl: Böses Blut


Das erste Buch aus meiner aktuellen Leseliste habe ich eben zuende gelesen.

Böses Blut von Arne Dahl ist hervorragend geschrieben (bzw. übersetzt), nägelkau-spannend und in Brutalität und Abgründigkeit unheimlich skandinavisch. Ich habe es schnell weggelesen, kann aber nicht wirklich sagen, dass es mich vom Hocker gerissen hätte. Mag sein, dass ich aktuell von Thrillern (insbesondere nordischen) ein wenig übersättigt bin.


 Als nächstes auf dem Stapel: The Guernsey Literary and Potato Peel Pie Society



Nie mehr ein Fragment verpassen! Jetzt Email-Adresse eintragen und täglich Post von mir bekommen:

1 Kommentar:

  1. The new book you are about to read looks really interesting, I'm curious to hear about it :)

    AntwortenLöschen