Montag, 20. Februar 2012

[Buch] Paullina Simons: The Summer Garden/Land der Lupinen

The Summer Garden (Tatiana and Alexander, #3)The Summer Garden by Paullina Simons
My rating: 2 of 5 stars

I read this book because it is the last of a trilogy that quite gripped me. However, I must say that after the first two installments this one did drag on a bit. I also got kind of lost in the different plot lines, some of them not developed well at all, that in the end all led to a very sweet (too sweet!) happy ending. Especially in the second half of the novel the author's portrayal of Tatiana as angelic, almost holy heroine without fault who sees right through everyone else's shortcomings and some outright evil schemes, bugged me a lot. Towards the end it's all about her perfect, beautiful children who are - of course - little geniuses and I found myself merely leafing through the final chapters.

***

Dieses Buch ist der letzte Teil einer Trilogie, die ich mit großer Spannung gelesen habe. Leider muss ich sagen, dass dieser Band, anders als die ersten beiden, ziemliche Längen hatte. Die vielen verschiedenen Handlungsstränge sind teilweise nur sehr unzureichend entwickelt und haben am Ende doch nur ein Ziel: Ein zuckersüßes (zu süßes!) Happy End. Insbesondere in der zweiten Hälfte des Romans war ich zunehmend genervt von der engelsgleichen, ja fast heiligen, Heldin Tatiana, die alle menschlichen Schwächen und manche böse Intrige sofort durchschaut. Gegen Ende geht es dann nur noch um ihre perfekten, wunderschönen Kinder, die - natürlich - hochintelligent und erfolgreich sind, sodass ich die letzten Kapitel nur noch überflog. Schade.

Nie mehr ein Fragment verpassen! Jetzt Email-Adresse eintragen und täglich Post von mir bekommen:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen