Mittwoch, 1. Februar 2012

Futuristische Traumwelt

Ein unerwartetes Highlight unseres letzten Urlaubs war für mich der Besuch in der unlängst eröffneten neuen Stadtbibliothek in Stuttgart. Unerwartet deshalb, weil wir diese Bibliothek gar nicht als Ausflugsziel auf dem Schirm hatten, bis ein lieber Bekannter uns eher beiläufig darauf aufmerksam machte. Mir war sofort klar: Da muss ich hin, denn große Ansammlungen von Büchern haben diese unerklärliche Anziehungskraft auf mich, die wahrscheinlich nur Gleichgesinnte wirklich verstehen können. 

Hier die Impressionen: 

Foyer
Bilder aus der dystopischen Literatur drängen sich auf...
Das kalte Herz des Würfelbaus
Junge Bibliothek
mit Leseinseln
Galeriesaal
Blick auf das Herz"dach"


Staunendes Lesekind

Und so sieht der Bau von außen aus:

*Leider war unser Besuch so verregnet, dass wir kein eigenes Außenbild machen konnten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen