Donnerstag, 2. Februar 2012

Ach was! Studie zeigt: Bloggen ist gut für die Seele

Israelische Psychologen von der Universität Haifa haben in einer Studie herausgefunden, dass Teenager, die einen eigenen Blog betreiben, emotional ausgeglichener und sozial kompetenter sind. Blogs seien dabei sogar effektiver als das altmodische Tagebuch, so die Forscher.
Ganzen Artikel lesen

Ich kann das bestätigen, so als Nicht-mehr-wirklich-Teenager :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen