Freitag, 11. Juni 2010

Lieblingslied zum Wochenende

Israelische Musik ist toll :) Da das allermeiste auf Ivrit ist, mag ich das ein oder andere Schätzchen mit übersetzten Textauszügen hier vorstellen.

Heute: Ariel Horowitz, "Ligmor k'mo Brenner*" (2010).







Textauszug:
"Lebte ich in einer Diktatur
hätte ich wohl den Mut aufzustehen
gegen Polizisten auf Pferden
und sie zu beschimpfen
obwohl sie Schlagstöcke haben?
Ja, vielleicht, aber wahrscheinlich eher nicht.

Wäre ich Sohn einer hungernden Familie
irgendwo in Indien oder an der Elfenbeinküste
hätte ich wohl die Kraft
aus meinem Leben was zu machen
meine Eltern zu verlassen?
Ja, vielleicht, aber wahrscheinlich eher nicht.

Solche Fragen bringen doch nichts...
So stehe ich in Tel Aviv, mitten auf der Straße,
schaue mich um und denke "Hier geht's mir gut"

 
*J.H. Brenner (1881-1921) war ein Pionier der neuhebräischen Literatur.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen