Samstag, 29. Mai 2010

Alle Jahre wieder: Eurovision Song Contest

Der gemeine Europäer mag sich, wenn überhaupt, nur noch vage daran erinnern, in Israel hingegen ist der Eurovision bis heute untrennbar mit den 3 israelischen Siegen im Contest 1978, 1979 und 1998 verbunden. 1982 und 1983 reichte es für den zweiten Platz.

In den letzten Jahren konnten "wir" an diese Erfolge leider nicht mehr anknüpfen, Shiri Maimon und Boaz Maouda schafften es 2005 und 2008 aber immerhin unter die ersten 10.

Heute abend ist es wieder soweit, Israel hat sich mit "Milim" von Harel Skaat qualifiziert:







Von hier schon jetzt: 12 Points!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen